Straßenmädchen (blaues Herz)

Die weiblichste Lesebühne Berlins

Puppentanz und Leuchtturmleuchten

Wenn die Mädchen vom PuppenZoo zusammen mit den Straßenmädchen vortanzen und Lydia Dimitrow Leuchtturmgeschichten erzählt, braucht es nicht mehr, um Moabit zum Strahlen zu bringen. Da kann man selbst die Folterinstrumente der Nachpostmoderne – wie Deutsche Postfilialen und Schundformate bei Kabel 1 – locker ertragen.
Ein vollbesetztes Kapitel21 dazu und der Winter draußen interessiert keinen mehr. So kann es immer weiter gehen.
Danke, Lydia, danke, lieber PuppenZoo für eine schöne Leuchtturm-Lesung!

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: