Straßenmädchen (blaues Herz)

Die weiblichste Lesebühne Berlins

Die Straßenmädchen gehen einkaufen

Am Donnerstag im ORi, fast schon einem Zuhause für die Straßenmädchen.

Karen las zuerst von einer Frau, die weglief und zwar direkt in die Arme von Jimi Hendrix. Dann von einem Mann, der da blieb.



AnnA erzählte vom Männershopping im Internet, dann darüber, was ein Mann so kostet und schließlich von einer schlaflosen, aber dennoch einsamen Nacht.


Christiane erzählte von den Irrungen des Shoppens und dann von einer Party.


Schließlich sangen alle drei vom Baden.

Wir sagen danke und kommen wie immer gern wieder!

Advertisements

Einzelbeitrag-Navigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: