Straßenmädchen (blaues Herz)

Die weiblichste Lesebühne Berlins

Christiane Reichart

Karen über Christiane:

Christiane stammt aus Thüringen. In der frühesten Jugend packt sie die Poesie. Ihre ersten Gedichte trägt sie bei den Poetenseminaren der FDJ vor. Als sie nach Berlin geht, kommen Geschichten dazu. Hier studiert sie Afrikawissenschaften. Es verschlägt sie danach für einige Zeit in die Wiege der Menschheit, nach Afrika. Inzwischen hat sie zwei Kinder und lebt und arbeitet in Berlin. 
Außerdem ist Christiane musikalisch und singt deswegen im Kirchenchor.

AnnA über Christiane:

Sie ist unsere Straßenmädchen-Mutti und egal, wie das klingt: Es ist ein Kompliment!

Christiane über sich selbst:

Ich heisse Christiane Reichart. Ich bin Jahre alt und komme aus Sülzenbrücken. Ich habe drei Schwestern und vier Brüder und eine Tante in Amerika. Meine Hobbys sind lesen, schreiben und singen. Ein Haustier habe ich nicht. Wenn ich groß bin, möchte ich Schriftstellerin werden. Vielleicht schenkt mir der thüringische Verfassungsschutz aber einen Club mit Barockmusik. Dann mache ich beides, Schriftstellerin und Barockmusikclubbesitzerin.

Christiane war 2004 Stipendiatin der Werkstatt für Junge Autoren der Neuen Gesellschaft für Literatur in Berlin, sie hat einen Autorenwettbewerb gewonnen, ein Buch über die Eisenbahn in Ostafrika geschrieben, zwei Kinder zur Gymnasialstufe geführt, Geschichten in verschiedenen Zeitschriften und Anthologien im In- und Ausland gestreut und ist dabei, eine zweite Stimme zum Badewasser-Song zu erfinden.

Hier geht es zu Texten von Christiane. (Der Zugang ist für Familienmitglieder gesperrt.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s